Fandom


Valkas Drachennest

Valkas Drachennest.

Außen kaltes Ödland und innen eine gemütliche durch Erdwärme aufgeheizte Oase: Valkas Zuflucht (auch: Valkas Berg[1], engl.: Valka's Mountain) ist ein fernab gelegenes Nest von Tausenden Drachen und ihrem mächtigen und gütigen König – der Große Überwilde.

Geographie Bearbeiten

Valkas Zuflucht ist eine aus Prismenbasaltsäulen bestehende Berginsel, die durch vulkanische Aktivitäten geformt wurde. Basaltsäulen entstehen, wenn Lava unter bestimmten Bedingungen abkühlt. Der Berg wird von einer Eisdecke überdacht die Valkas Großer Überwilder mit einem einzigen Atem geschaffen hat. Durch diese Eisdecke ist es im Drachennest ungewönlich warm, sodass auch Pflanzen im Inneren wachsen können. Im Drachennest wachsen vor allem Farne, Flechten und Moose. Diese werden vom mineralreichem Wasser der verschiedenen heißen Quellen die es im Drachennest gibt gespeist. In der Mitte des Drachennestes gibt es ein großes Wasserbecken, das mit dem Meer verbunden ist und in dem der Große Überwilde lebt. Weitere Merkmale von Valkas Drachennest sind die Plateaus, Höhlen und Wasserfälle. Valka wohnte lange Zeit in einer der Höhlen.

Drachen Bearbeiten

Drachennest-0-0

Das Becken des Großen Überwilden.

Valkas Drachennest ist die Heimat von vielen Drachen. Manche wurden erst von Valka dorthin gebracht, manche wie beispielsweise Wolkenspringer scheinen schon zuvor dort gelebt zu haben. Es gibt Drachen von fast allen bekannten, manche sogar von unbekannten Arten. Sie scheinen auch in Valkas Drachennest zu brüten, sodass es dort viele Babydrachen gibt. Die Drachen in der Drachenhöhle gehorchen dem Großen Überwilden. Im Folgenden werden die in Valkas Zuflucht lebenden Drachen aufgezählt:

Neben diesen Drachen leben noch ein paar individuelle Drachen in Valkas Zuflucht: Poch, Klumpen, Gruff und Wolkenspringer. Und natürlich Valkas Großer Überwilder

TriviaBearbeiten

  • Es ist unbekannt ob die Drachen der Zuflucht nach dem Kampf gegen Dragos Großen Überwilden dorthin zurückgekehrt oder in Berk geblieben sind.
  • Dieses Drachennest stellt eine Art Paradies da und steht somit im krassen Gegenteil zum Nest des Roten Todes.

GalerieBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Dragons - Aufbruch neuer Reiter
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.