Begriffsklärung
Vorlagenbild Begriffsklärung.png Diese Seite beschreibt den Charakter Todsinger.

Möglicherweise suchst du nach der Spezies Todsinger.

Todsinger ist ein einzigartiger Todsinger.


Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Drache nutzt seinen wohlklingen Gesang, um seine Opfer in den dichten Dschungel der Melodieninsel zu locken. Dort kann er sie beobachten, während sie nach dem Ursprung des Gesangs suchen
― Buch der Drachen in Dragons-Aufstieg von Berk

Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todsinger ist ein orange-gelblich gefärbter Drache, dessen Schuppenfarbe an den Flügeln sowie an Unterkiefer und Bauch etwas heller ist als am restlichen Körper; der hellere Gelbton an den Flügeln ist allerdings der deutlich intensivere. Todsinger besitzt außerdem ein rotbräunliches Streifenmuster, welches sich seinen gesamten Rücken entlang zieht, Rückenstacheln und Kopfflügel in Sandblau und braun gefärbte Hörner sowie eine ebenso braun gefärbte Augenpartie und gelbe Augen. Auf Todsingers Flügeln befindet sich außerdem ein kunstvoll geschwungenes Muster, bestehend aus duneklblauen Sicheln und hellgelben Punkten auf orange-rötlichem Grund.

Charakter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Todsinger scheint ein ebenso egoistischer wie skrupelloser Drache zu sein. So nimmt er zahlreiche Drachen gefangen, um sie zu fressen, und verzichtet dabei auch nicht auf Jungtiere wie Summchen. Im Kampf gegen die Drachenreiter agiert Todsinger außerdem ignorant und wirkt, als fühle er sich ihnen überlegen. Erst, als der Drache im Duell gegen Hicks und Ohrspalter beziehungsweise Ohnezahn schlagend besiegt und in einer Höhle eingeschlossen wird, endet der Kampf zwischen den Parteien. Damit ist Todsinger einer der wenigen Drachen, die sich den Drachenreitern nicht unterwerfen und sich zurückziehen.

Als die Reiter einige Zeit später auf die Melodie-Insel zurückkehren, um das Todsinger-Jungtier Garffiljorg dem Todsinger zu überlassen, beginnt dieser, eine Art Lied zu brüllen. Garffiljorg allerdings singt eine andere Melodie, woraufhin er vom Todsinger gewaltsam verjagt wird; dieses Verhalten unterstreicht gleichermaßen den Egoismus und die Gewaltbereitschaft des Drachen. Nachdem das Jungtier allerdings beginnt, eine der des Todsingers entsprechende Melodie zu singen, nimmt dieser jenen bereitwillig auf und zeigt sich väterlich und zuneigend.

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.