Fandom


Screenshot 2015-11-22-17-30-14

Die Thanatos (altgriechisch "Tod") ist ein altes und mittlerweile auf einem Schiffsfriedhof zurückgelassenes Drachenjägerschiff. Die Aufgabe des Schiffes und ihrer unzähligen Todesfallen bestand nach ihrem Verlassen wohl darin, das Drachenauge zu hüten. Hicks und die Drachenreiter betreten die Thanatos zum ersten Mal in der Folge Drachenauge (Teil 1), um - erfolglos - zu verhindern, dass Dagur die dort liegenden Schätze Johanns stiehlt. Bekannt aus dem Inneren der Thanatos ist lediglich ein langer schmaler Gang mit Drachenkäfigen sowie die Kapitänskajüte, in der sich allen voran das Drachenauge und eine leere Rüstung sowie einige Knochen befinden. Die Thanatos sank, weil Dagur mit einem Katapult auf sie feuerte.

Trivia Bearbeiten

  • Auf der Thanatos gibt es unzählige tödliche Fallen, darunter Enterhaken-Fallen, Armbrust-Fallen oder Bärenfallen.
  • Auf ihr befinden sich in zahlreichen drachenfeuersicheren Käfigen zahlreiche Drachenskelette.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.