Drachenzähmen leicht gemacht Wiki
Advertisement
Drachenzähmen leicht gemacht Wiki

Die Jorgensens feuern Rotzbakke an

Rotzbakke gibt an, da er die vergangenen Spiele gewonnen hat

Die Tauwetter-Festspiele sind eine auf Berk stattfindende Veranstaltung.

Allgemeines[]

Bei den Tauwetter-Festspielen handelt es sich um einen Wettkampf, bei dem die jugendlichen Mitglieder der auf Berk ansässigen Clans gegeneinander antreten. Sie messen sich dabei in körperlichen Aufgaben, die etwa die Kraft oder die Reaktionsfertigkeiten der Wikinger testen. Nach der Friedensschließung mit den Drachen sind außerdem Übungen mit und auf den Drachen der Jugendlichen Teil der Tauwetter-Festspiele.

Als Schiedsrichter der Tauwetter-Festspiele dienen, zumindest bei den ersten Tauwetter-Festspielen nach der Friedensschließung, Grobian, Pütz und Mulch.

Disziplinen[]

Die folgenden Angaben beziehen sich auf die ersten Tauwetter-Festspiele nach der Friedensschließung der Hooligans mit den Drachen;

Ohne Drachen[]

  • Schafe schleppen
  • Über Baumstämme rennen
  • Axtwerfen

Mit Drachen[]

  • Trickflug-Wettbewerb
  • Hindernisflug
  • Wettfliegen

Auftritte[]

Trivia[]

  • Der Jorgenson-Clan hat sämtliche bekannten Tauwetter-Festspiele gewinnen können und verfügt über eine dementsprechend große Medalliensammlung