Drachenzähmen leicht gemacht Wiki
Advertisement
Drachenzähmen leicht gemacht Wiki
Begriffsklärung
Vorlagenbild Begriffsklärung.png Diese Seite beschreibt den Stachelschreck aus dem Filmuniversum.
Möglicherweise suchst du nach dem Stachelschreck aus dem Buchuniversum.

Der Stachelschreck (engl.: Prickleboggle) ist ein Drache der Phantomklasse.

Er hatte seinen ersten Auftritt in School of Dragons.

Aussehen[]

Ei[]

Stachelschreck-Eier sind oval und haben eine raue, gepunktete Oberfläche. Sie sind in den Farben grün, braun und blau bekannt.

Minizahn[]

Junge Drachen haben typische Baby-Merkmale wie deutlich kürzere Hörner und Segel. Teilweise fehlen diese noch ganz.

Breitflügler[]

Diese Drachen sind schlank gebaut und gehen auf ihren kräftigen Hinterbeinen. Die Vorderbeine sind vergleichsweise klein und kurz. Sie haben einen langen Hals und Kopf. Auf der Nase der Stachelschrecken befindet sich ein kurzes Horn, am Hinterkopf befinden sich vier weitere lange, gedrehte Hörner. Auf dem Rücken haben sie ein kurzes, gezacktes Segel. Auf der Oberseite und jeweils den beiden Seiten der Schwanzspitze befinden sich weitere Segel.

Auffällig bei diesen Drachen ist der enorme Größenunterschied, einzelner Individuen. Die meisten Stachelschrecken sind etwa so groß wie eine Hand, doch eine Variation von ihnen kann eine Größe vergleichbar mit einem Riesenhaften Albtraum erreichen.

Stachelschrecken sind in der Regel grün oder braun. Es gibt aber auch blaue und dunkellila Exemplare. Die Drachen sind meistens gepunktet, aber auch gestreifte und musterlose Drachen sind bekannt.

Titanflügler[]

Wie für Titanflügler üblich sind auch bei Stachelschrecken Hörner und Segel deutlich gewachsen. Zusätzlich haben sie auf dem Rücken ein zweites Segel und an den vorderen Seiten des Schwanzes jeweils eine Reihe langer Stacheln bekommen.

Fähigkeiten[]

Die heilende Substanz der Stachelschrecken

Stachelschrecken können eine lila Substanz speien, die Verletzungen äußerst effektiv heilt. Zusätzlich dazu speien sie auch Eis.

Sie haben zu ihren Schutz eine besonders dicke Haut, die zudem sehr kalt ist.

Verhalten[]

Stachelschrecken gelten als freundliche und friedliche Drachen, deren Präsenz beruhigend wirkt. Sie haben gerne die Gesellschaft anderer Spezies und bauen leicht starke Freundschaften auf. Sie suchen bevorzugt Drachen auf, die stärker sind als sie, damit sie von ihnen beschützt werden. Im Gegenzug werden diese Drachen dann von den Stachelschrecken geheilt, sollten sie verletzt werden. Besonders Katastrophale Kiesklöpse sind oft mit Stachelschrecken anzutreffen.

In stressigen Situationen behalten Stachelschrecken einen kühlen Kopf und sind mit ihren Heilkräften immer bereit dazu ihre Verbündeten zu behandeln. Auch wenn sie nicht gerne kämpfen und stärkere Drachen zum Schutz aufsuchen, stehen sie ihren Kameraden immer zur Seite. Sollten sie einmal nicht wissen wie sie eine Gefahr bewältigen oder ihren Freunden beistehen können, suchen sie sich weitere Hilfe.

Trivia[]

Quellen[]

  1. RHamilton Twitter Drachenklassen.png Richard Hamilton auf Twitter zu den Drachenklassen
  2. Dragons - Aufstieg von Berk: Beschreibungen der Stachelschrecken
  3. 3,0 3,1 School of Dragons: Stachelschreck
Advertisement