Drachenzähmen leicht gemacht Wiki
Advertisement
Drachenzähmen leicht gemacht Wiki

Der Seastormer ist ein Hybrid-Drache aus Schrecken der Meere und Schockrachen. Er gehört zur Gezeitenklasse.

Der Drache hatte seinen ersten Auftritt in School of Dragons.

Aussehen[]

Ei[]

Das Ei eines Seastormers ist oval und glatt. Die Färbungen der beiden Hälften entsprechen den Eiern der Elterndrachen. Eine Seite ist pink mit großen rosa Flecken, die andere Seite ist dunkelblau mit hellblauen Flecken. Die Eier sind von dem für Schockrachen typischen lila Nebel umgeben und geben Funken von der Oberfläche ab.

Minizahn[]

Babys der Spezies haben die typischen Merkmale von jungen Drachen: Kürzere und stumpfere Hörner und Stacheln, einen gedrungerenen Körpoerbau und große Augen. Vor allem die spitze Schnauze ist bei den Jungtieren noch auffällig kurz.

Breitflügler[]

Insgesamt erinnern die Seastormer im Körperbau sehr an ihre Schrecken der Meere-Verwandten. Sie haben ihren flachen, breiten Körper und den langen Schwanz mit der waagerechten Flosse am Ende. Ihre Flügel haben eine ähnliche Form und Größe wie die der Schrecken der Meere, sind aber an den Kanten spitzer und zackiger. Die Flughäute sind beim Seastormer dünner ähnlich wie bei den Schockrachen, sodass man sehen kann, wo die Flügelknochen liegen. Die Hybride haben von den Nacken bis kurz vor der Schwanzfosse Reihen dreieckiger Stachel. Am Rücken sind diese besonders groß und zusätzlich mit Häuten verbunden. Seastormer haben vier kräftige Beine, wobei die vorderen Segel besitzen, die den Brusflossen der Schrecken der Meere gleichen. Die beiden Köpfe der Drachen ähneln am Oberkiefer mit ihren langen spitzen Schnauzen und Zacken um das Maul den Schrecken der Meere. Sie haben jeweils ein breites Horn auf der Nase sowie zwei Hörner und einen Kamm am Hinterkopf. Unterkiefer zeigen dagegen die Merkmale der Schockrachen, mit dem breiten Kinn und den Barteln.

Seastormer haben überwiegend blaue Färbungen.

Fähigkeiten[]

Der elektrische Angriff des Seastormers

Seastormer speien Blitze in Form von Bällen.

Trivia[]

  • School of Dragons hatte vor der Erscheinung des Drachen eine Umfrage zum Namen eines Schockrachen-Hybriden gemacht. Außer dem gewählten Namen "Seastormer" waren noch "Aquashock" und "Voltjammer" in der Auswahl.[2]
  • Der Name "Seastormer" setzt sich aus den Wörtern "sea" (dt.: Meer) und "storm" (dt.: Sturm) zusammen. Wörtlich Übersetzt würde er also "Meeresstürmer" heißen.

Quellen[]

  1. 1,0 1,1 School of Dragons: Profil zum Seastormer
  2. SoD Facebook Umfrage Seastormer.png School of Dragons auf Facebook: Umfrage zum Namen des Hybriden.
Advertisement