Begriffsklärung
Vorlagenbild Begriffsklärung.png Diese Seite beschreibt den Riesenhaften Alptraum aus dem Filmuniversum.

Möglicherweise suchst du nach dem Riesenhaften Alptraum aus dem Buchuniversum.

Dieser Artikel behandelt den Riesenhaften Alptraum, einer der fünf Hauptdrachenarten.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein sturer und hartnäckiger Funkenklasse-Drache. Achtung vor seinem Feuermantel: Beim Angriff hüllt er sich in Flammen!
― Buch der Drachen in Dragons-Aufstieg von Berk

Der Riesenhafte Alptraum greift seine Feinde mit mächtigen Feuerstrahlen an.
― Buch der Drachen in Dragons-Aufstieg von Berk

Allgemeines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Riesenhafte Alptraum (engl. Monstrous Nightmare) kann sich selbst, dank seines grünen Speichels, in Flammen setzen und ist immun gegen das Feuer anderer Drachen. Der Riesenhafte Alptraum ist temperamentvoll und eigensinnig. Wenn dieser Drache jemanden einmal als Feind sieht, verfolgt er einen ein ganzes Leben lang. Dieser Drache ist sehr stolz und denkt, er sei der stärkste und beste Drache. Dabei vergisst er, dass es auch Stärkere gibt. Wenn man einen Riesenhaften Alptraum zähmen möchte, geht man so vor: Man geht langsam auf ihn zu, streckt seine Hand aus und legt sie vorsichtig auf die Schnauze des Drachen. Riesenhafte Alpträume fressen Fisch sehr gerne, am liebsten Makrelen. Man kann seinen Speichel, mit dem er sich selbst in Brand setzt, das "Riesenhaften Alptraum-Gel", entnehmen, und damit zum Beispiel die extrem harte Bernstein-Masse des Todsingers "zersprengen" wenn es angezündet wird. Der Riesenhafte Alptraum zählt zu den schnellsten, stärksten und gefährlichsten Drachen der Welt.

Auf Berk war es Tradition gewesen, dass ein junger Wikinger einen Kampf gegen einen Alptraum ausführen musste, um dessen Kopf zu erbeuten. Auf diese Weise verdienten sich die Absolventen ihren Ruf als Krieger. Mit dem Zähmen der Drachen wurde diese Tradition abgeschafft

Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ei[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Albtraum-Eier sind oval und können so gut wie alle Farben haben. Auffällig ist die Wellige Struktur, die das ganze Ei bedeckt.

Minizahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baby-Albträume ähneln den Erwachsenen sehr. Sie haben kürzere Hörner, kleinere Flügel und einen großen Kopf. Auch die Rückenstacheln sind noch nicht gut zu erkennen.

Breitflügler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Riesenhafte Albtraum ist ein großer Pseudowyvern, weil er seine Flügelklauen auch zum Laufen benutzt. Er kann alle Farben haben und hat große, zackige, Flügel, die schmal anfangen, aber in einer breiten Schwinge enden. Er hat 2 Beine, mit riesigen Klauen, die gut zum Greifen von Dingen sind. Vom Rücken bis zur Schwanzspitze erstreckt sich ein welliger Stachelkamm, der in einer fransigen Schwanzspitze endet. An beiden Flügeln hat der Riesenhafte Alptraum jeweils 2 Flügelklauen, die er zum Laufen und Greifen benutzt. Sein Unterkiefer ist flach und um einiges größer als der Oberkiefer. Seine Augen sind schmal und sitzen oben auf dem großen Kopf, was ein räumliches Sehvermögen ermöglicht. Dierekt dahinter befinden sich die Hörner, sie können die verschiedensten Formen haben und dienen meist zum Imponieren.

Eigenschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beheimatet sind Riesenhafte Alpträume in Wäldern und auf von Lava überströmten Inseln. Bei der Jagd nutzen sie ihre extrem scharfen Klauen und hakenähnliche Zähne. Sie können außerordentlich gut klettern und bewegen sich schnell und behände an Land. Beim Schwimmen erinnert ihr Stil stark an das eines Krokodiles. Riesenhafte Alpträume können dazu sehr schnell gerade aus laufen, mit Kurven haben sie allerdings ein paar Probleme.

Alpträume bewegen sich kriechend auf dem Boden fort, ähnlich wie Flugsaurier. Typisch sind ihr langer Hals und Schwanz, ebenso der verhältnismäßig große Kopf. Ihre Augen liegen zentral und ermöglichen so ein gutes räumliches Sehen. Durch die kräftige Kiefermuskulatur haben Riesenhafte Alpträume eine enorme Beißkraft. Die Hörner variieren von Exemplar zu Exemplar und dienen meist zum Imponieren.

Von Natur aus sind Alpträume furchtlos und stolz - einen Kampf betreten sie als Erster und verlassen ihn als Letzter. Ihre Taktik beruht ausschließlich auf ihrer Stärke. Der kräftige Schwanz kann einen voll ausgerüsteten, Erwachsenen Wikinger über eine große Distanz wegschleudern und ihr Kiefer kann große Felsen zermalmen. Ihr Feuer beruht auf der Nutzung von Kerosin. Das Entflammen des eigenen Körpers ist sowohl ein offensives, als auch ein defensives Vorgehen. Eine eher geheime Fähigkeit, welche erst durch Astrid entdeckt wurde, ist, dass ein Albtraum mit seinen kräftigen Flügeln einen so starken Windstoß erzeugen kann, dass selbst ein Wahnsinniger Zipper zu Boden geht.

 Zusammenfassung und Trivia [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Um einen Alptraum zu zähmen, sollte man ihm zeigen, dass man sein Freund ist und ihn respektiert.
  • Manche haben gerade Hörner, manche gedrehte und manche knorrig verästelte wie ein Geweih.
  • Werden sie älter, bekommen die Männchen einen bartähnlichen Auswuchs am Kinn.
  • Sie neigen zu Allergien.
  • Im Ersten Teil "Drachenzähmen leicht gemacht" zähmt Rotzbakke einen Alptraum namens Hakenzahn.
  • In der TV Serie "Dragons die Reiter von Berk" zähmt Gustav Larson einen Alptraum namens Zahnhaken.
  • In der Folge "Alvins teuflischer Plan Teil 2" zähmt Astrid auf der Insel der Verbannten einen Alptraum.
  • In der TV Serie "Auf zu neuen Ufern" trainiert der (nicht so) stumme Sven den ersten gelben Albtraum
  • In Dragons Aufstieg von Berk sind sie vorwiegend türkis-blau mit einigen gelben Stellen.
  • Sie hassen Kurven.
  • In freier Wildbahn leben sie meistens in Vulkanen.
  • Sie sind, wie alle Hauptdrachenarten, weit im Norden Berks verbreitet.
  • Riesenhafte Alpträume lieben Fische, außer Aale.
  • Sie sind einer der gefährlichsten Drachenarten.
  • Riesenhafte Alpträume haben eine Tendenz dazu, unabsichtlich Feuer zu spucken, zu husten oder zu niesen.
  • Sie mögen es wenn man ihre Hörner an den Boden drückt; im Allgemeinen sind sie einem rauen Umgang nicht abgeneigt, was aber nicht bedeutet, dass sie nicht auch eine weiche Seite haben.
  • Sie gehören zu der Klasse der Pseudowyvern.
  • Rotzbakke geht nie ohne das grüne, leicht entzündbare Riesenhafter-Albtraum-Gel aus dem Haus.
  • Der Alptraum vom Stummen Sven speit Gift.
  • Alpträume können auch durch ihre Nasenlöcher Feuer speien.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 1,11 HTTYD-Webseite Riesenhafter Anlbtraum.png HTTYD-Webseite: Hookfang
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 2,6 2,7 HTTYD-Webseite Riesenhafter Albtraum Baby.png HTTYD-Webseite: Baby Nightmare
  3. 3,0 3,1 School of Dragons: Flugverein
  4. Drachenstatistik - Riesenhafter Albtraum Werte.png Fischbeins Drachenstatistik
  5. World of Dragons
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.