FANDOM

Ein FANDOM-Benutzer
  Lade Editor…
  • Nennen wir die Tagschatten weiße Artgenossen der Nachtschatten weil der einzige große Unterschied zwischen diesen beiden Verwandten die Körperfarbe. Was Aussehen und Fähigkeiten betrifft sind die fast identisch.

    Kleine Korrektur die Kriegsfürsten wussten nur das Tagschatten seine Lieblingsköder für Nachtschatten sind. Erst Grimmel hat festgestellt dass es ein Weibchen ist und er hätte bestimmt auch mit einem Tagschattenmännchen Ohnezahn anlocken können. Und nur weil man eine Art kennt, heißt das nicht zwangsläufig, dass man gleich viel über ihn weiß. Und gerade bei sowas wie dem Geschlecht muss man viel über die Art wissen. Und die einzigen die umfangreiche Nachtschattenkenntnisse besaßen waren Grimmel Valka und die Drachenreiter.

      Lade Editor…
    • Ist dir aufgefallen, dass Ohnezahns Babys bis auf die Kämme an den Beinen den gesamten Körperbau von Ohnezahn haben? Das heißt in etwa so haben auch mal reine Nachtschattenjunge ausgesehen. Abgesehen von der teils weißen Körperfarbe und den glatten Beinkämmen.

        Lade Editor…
    • Waren Tagschatten nach dem Aussterben der Nachtschatten Grimmels begehrteste Beute ?

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
  • Kann man Tagschatten auch als weiße Nachtschatten bzw. Artgenossen von Ohnezahn bezeichnen?

    Ich meinte nur Grimmel könnte das Geschlecht bei der Art Nachtschatten feststellen.

      Lade Editor…
    • Sie sind nahe verwandte Arten, aber ich kenne mich jetzt nicht so sehr mit Biologie, Evolution und den zugehörigen Begrifflichkeiten aus. Ich weiß nicht ob verschiedene Unterarten noch als Artgenossen gelten oder ob das schon zu weit voneinander entfernt ist. Sie sind beides Schattendrachen, also kann man sie denke ich mehr oder weniger als Artgenossen bezeichen.

      Ich wüsste nicht, warum Grimmel als einziger die Geschlechter bestimmen können sollte.

        Lade Editor…
    • Weil außer ihm keiner Kenntnisse über Schattendrachen hat.

        Lade Editor…
    • Die Kriegsfürsten konnten auch das Geschlecht von Ohnezahns Partnerin bestimmen. Und Hicks hat auch irgendiwe herausgefunden, dass Ohnezahn männlich ist.

      Schattendrachen sind außerdem eine sehr bekannte Art, auch wenn Berk es irgendwie geschafft hat in 200 Jahren keinen im Buch der Drachen einzutragen, wussen die meisten Stämm außerhalb sofort was für ein Drache Ohnezahn ist. Bestimmt wissen mehr Leute, wie man das Geschlecht von Drachen bestimmt, das sollte ja bei allen Arten ungefähr gleich sein.

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
  • Woher wusste Hicks dass Ohnezahn ein Männchen ist? Grimmel hätte das als einziger gewusst.

      Lade Editor…
    • Drachen haben eingentlich soweit bekannt keine äußerlichen Unterschiede zwischen den Geschlechtern.

      Wie genau Hicks das jetzt herausgefunden hat ist mir nicht klar. Er hat ja auch keine Vergleichte zu anderen Nachtschatten, falls sich das Verhalten von Männchen und Weibchen unterscheiden würde. Vielleicht hat er einfach eins gewählt und gehofft, dass das passt. (Bei Fleischklops haben sie ja auch erst was falsch gemacht.)

      Und Grimmel hat das dann vielleicht von irgendwem erfahren. (Wüsste nicht wie er das sonst gewusst hätte.) Er kannte Ohnezahn ja nicht, aber einige Drachenjäger und -fänger haben ja schon gegen die Drachenreiter gekämpft. Da wird bestimmt schon jemand mitbekommen haben wie Hicks Ohnezahn anredet.

      Aber eigentlich ist das alles nur meine Vermutung, da wir dazu keine offiziellen Informationen haben.

        Lade Editor…
    • Ja aber bei so seltenen Drachen wie Feuerschweife oder Schrecken der Meere konnten sie auch das Geschlecht identifizieren. Beim Schrecken der Meere wiesen die Farben daraufhin. Und auch bei dem Alptraum war es bekannt.

      Ich meinte nur Grimmel könnte es bei Nachtschatten wissen.

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
  • Kann es sein, dass es in dem Buch noch viele Drachenarten gibt, die noch gar nicht gezeigt wurden? Weil die meisten neuen Drachen waren bis jetzt unentdeckte Arten.

      Lade Editor…
    • Wir wissen nicht wirklich was alles im Buch der Drachen steht und was nicht.

      Das Buch wird ja auch ständig von Hicks und Fischbein erweitert, wenn sie eine neue Art entdecken.

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
  • In der Folge Astrids Team spricht Astrid eine Drachenart namens fliegender Tod an

      Lade Editor…
    • Ich glaube das ist ein Wortwitz, der in der deutschen Übersetzung verloren geht.

      Astrid teilt ja Besen aus auf denen die neuen Reiter als Übung reiten sollen. Und im englischen sagt sie der Besen wäre ein "Sweeping Death". "Sweeping" kann als "fegen" oder "kehren" übersetzt werden und das hat sie denke ich mit dem Screaming Death (Brüllenden Tod) vermischt, um einen Wortwitz zu machen. (Astrid könnte auch den Sweet Death/Süßen Tod gemeint haben, aber den gibt's nur in den Spielen, darum denke ich der Brüllenden Tod passt vom Namen eher.)

      Das geht natürlich in der Übersetzung verloren, wenn man "sweeping" als "fliegen" übersetzt. Da wäre wohl Fegender Tod als Anspielung auf Flüsternder Tod besser gewesen. Würde ja auch immer noch passen, da Brüllende und Flüsternde Tode sowieso die selbe Spezies sind.

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
  • Hey Goldie,

    Ich möchte an der Stelle einen Löschantrag für den Feigenpudding in den Raum werfen, und dementsprechend wende ich mich da einfach mal an dich. Ich mein, es steht ja im Artikel, es ist nicht mal klar, ob dieser Feigenpudding tatsächlich real existent ist. Insofern würde ich auf die Seite verzichten wollen, auch wenn es letzten Endes natürlich nicht an mir liegt.

    MfG, Luc

      Lade Editor…
    • Zeige alle 13 Antworten
    • Ich bezieh mich beim ersten eher darauf, dass der Text zum Drachenauge irgendwie so... Wie die Exposition am Anfang eines Filmes klingt oder so. Aber gut, ich schau einfach mal, wird schon passen. Danke jedenfalls.

        Lade Editor…
    • Ah, ok. Da hast du recht das sollte so nicht sein. Der Einleitungsabschnitt soll nur kurz beschreiben, was das Drachenauge ist und was für alternative/englische Namen es hat.

      So wie das da geschrieben ist würde das dann eher in den Abschnitt "Auftritte" passen. Da soll beschrieben werden in wie fern es in die Handlung eingebaut ist und dort verwendet wird.

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
  • Was wissen wir alles über das Festland?

    Hat Grimmel Ohnezahns Familie getötet?

    Wie alt denkst du können Schattendrachen werden? 100 Jahre?

    Gibt noch andere Rote Tode in der geheimen Welt?

      Lade Editor…
    • Über das Festland ist mir eigentlich nichts bekannt, außer dass Grimmel von dort stammt.

      Ich denke Ohnezahns Familie ist eher durch natürliche Umstände gestorben. Sei es der Rote Tod, Krankheiten, Unfälle oder hohes Alter gewesen. Hätte Grimmel davon gewusst, dass im Nest des Roten Tods Nachtschatten lebten, hätte er wahrscheinlich nicht geruht, bis er alle erwischt hätte.

      Schattendrachen scheinen etwa wie Menschen zu altern. Im Epilog kam mir Ohnezahn jetzt nicht wie ein alter Drache vor, er war immer noch sehr lebhaft und hat auch noch junge Kinder. Also sind 30 Jahre bei Schattendrachen wohl noch jung.

      In der Geheimen Welt vielleicht nicht, aber auf der Dracheninsel lebt ja noch der Grüne Tod. Und es gibt auch noch den Violetten Tod.

        Lade Editor…
    • Gegen den Roten Tid hätte Grimmel aber nichts ausrichten können. Ebenso wenig gegen Drago und seinen Überwilden, wenn die Nactschatten in ihrer Armee gehabt hätten.

      Also 100 Jahre sind gar nicht so falsch. Waren die Schattendrachen auf dem Festland zwei der häufigsten Drachen? Lebten dort auch so viele Arten wie auf den Inseln?

      Sind 40 Jahre nicht etwas wenig für den Eruptodon?

      Fressen Tiefseespalter Riesenkalmare?

      Müsste der Tiefseespalter nicht größer sein als ein normales Granatenfeuer?  Weil ein normaler ist fast so groß wie ein Titan Granatenfeuer.

        Lade Editor…
    • Grimmel muss ja nicht direkt ins Nest gehen um einen der Drachen zu fangen. Er hätte ja auf einer Insel außerhalb eine Falle stellen können.

      Drago hat soweit ich weiß nie Nachtschatten gehabt, also wäre das für Grimmel wohl kein Problem gewesen.

      Ich würde vielleicht nicht ganz so hcoh gehen. 70 bs 80 Jahre für Schattendrachen sind denke ich realistisch.

      Was genau auf dem Festland lebt ist unbekannt. Sicher gibt es dort auch viele verschiedene Arten. Ich denke mal Nachtschatten könnten auch dort gelebt haben. Sonst wären die dort nicht als so gefährlich angesehen worden und Grimmel hätte in seiner Jugend keinen töten können.

      Dafür, dass die Eruptodons so groß sind, finde ich 40 Jahre schon recht wenig. Aber wirklich viel über die Lebensspanne von Drachen ist nicht bekannt, also ist das schwer mit anderen Arten zu vergleichen.

      Ich glaube Tiefseespalter fressen alles, was sie einsaugen können. Was sie nicht verdauen wird dann wieder ausgespuckt (oder auf Feinde gespien).

      Denke ich eigentlich schon. Das Granatenfeuer ist ja ein Titan, bei dem Tiefseespalter ist das glaube ich nie gesagt worden, also gehe ich davon aus dass das eine normale Größe für die ist. Problem ist nur, dass noch nie ein normales Granatenfeuer gezeight wurde, also gibt's da auch wieder keinen Vergleich.

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
  • Kann der Eruptodon auch von heißem Metall, Glas und Schlacke leben ?

      Lade Editor…
    • Eruptodons fressen Lava. Die kann aus allen möglichen Gesteinen bestehen. Ich denke er kann alles fressen, was da enthalten ist, aber die verarbeiteten Bestandteile (pures Metall oder Glas, die schon abgekühlt sind) denke ich frisst er nicht mehr. Schlacke denke ich frisst er auch nur solange die noch nicht abgekühlt ist.

      Aber alles nur meine Spekulationen. Wirklich bekannt ist nur, dass er Lava aus aktiven Vulkanen frisst. (Und Fisch. Wenn man nach den Videospielen geht können alle Drachen auch Fisch fressen.)

        Lade Editor…
    • Und die Früchte auf Vanagard und Steine

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
  • In AvB sind ja die Schwarmdrachen immer mit z.B. Außenseiter [NAME] betitelt. Bei manchen steht allerdings Außenseiter [NAME] und bei anderen Außenseiter-[NAME]. Wie wollen wir die Artikel in unserem Wiki für die Unterseiten benennen, so wie es in AvB steht oder einheitlich mit oder ohne Bindestrich?

      Lade Editor…
    • Zeige alle 7 Antworten
    • Aber die letzte Saison ist doch noch gar nicht vorbei. Ich denke das ist so schon richtig. Bei mir wird angezeigt, dass die noch fast 2 Tage dauert.

        Lade Editor…
    • Oh hm, ja^^ wir können nur warten :)

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
  • Sind die Drachen mit Dinosauriern und Vögeln verwandt?

      Lade Editor…
    • Von der Verwandschaft zu anderen Tiergruppen ist nicht wirklich viel gesprochen worden.

      Die einzigen Punkte die ich kenne sind:

      • Hicks bezeichnet Ohnezahn als "Reptil" (im ersten Film)
      • Der Schrecken der Meere ist mit dem Zitteraal verwandt (HTTYD-Webseite)
      • Der Todsinger ist mit dem (Jurassic Park) Dilophosaurus verwandt. Das wird nicht so direkt gesagt, ist aber so angedeutet. (HTTYD-Webseite)

      Aber rein von meiner Ansicht würde ich Vögel und Dinosaurier schon als nächste Verwandte sehen. Einzig der Schrecken der Meere scheint wohl mehr mit Fischen verwand zu sein.

        Lade Editor…
    • Und die Flügelschlange ist vermutlich nah mit den Schlangen verwandt.

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.