Twintuition10.jpg

Die Nördliche Marktinseln sind eine Inselgruppe nördlich von den Gewässern der Drachenjäger. Viele Händler und Kaufleute verkaufen hier ihre Produkte oder tauschen sie ein. Hier sind außerdem Viggos private Schmiede stationiert. Aber auch viele Drachenjäger und Diebe treiben hier ihr Unwesen.

Auf dieser Insel, am westlichen Strand einer der Nördlichen Marktinseln, lebt zudem ein Sandspucker in einer riesigen Höhle unterhalb einer Treibsandfläche, in der zahlreiche Reisende zu Tode gekommen sind. Des weiteren arbeiteten die Drachenjäger auf einer der Marktinseln am sogenannten "Projekt Granatenfeuer".

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ryker wollte Kotz und Würgs Haut auf den Markt verkaufen
  • Die Drachenjäger erstanden auf den Marktinseln ihre Winterausrüstung für die Jagd nach dem Schneegeist
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.