Drachenzähmen leicht gemacht Wiki
Advertisement
Drachenzähmen leicht gemacht Wiki
Begriffsklärung
Vorlagenbild Begriffsklärung.png Diese Seite beschreibt Haudrauf den Stoischen aus dem Filmuniversum.
Möglicherweise suchst du nach Haudrauf dem Stoischen aus dem Buchuniversum.

Haudrauf der Stoische (auch: Haudrauf der Gewaltige[1], Haudrauf der Große[2], engl.: Stoick the Vast) war das Stammesoberhaupt von Berk und der Vater von Hicks.

Aussehen[]

Haudrauf ist ein groß gewachsener und breit gebauter Wikinger mit einem weiten, teils geflochtenen roten Bart und grünen Augen. In Drachenzähmen leicht gemacht trägt er ein dunkelgrün gefärbtes Gewand, das teils mit dunkelgräulich gefärbten Schuppen oder schuppenähnlichem Material besetzt ist, und einen langen, dunkelbraunen Fellumhang. Beide Kleidungsstücke wirken alt und abgenutzt. Zudem trägt er einen breiten, braunen mit Nieten versehenen Ledergürtel mit einer goldenen Gürtelschnalle sowie ebenfalls braune und mit Nieten versehene lederne Unterarmschützer.

Zwischen den Ereignissen von Dragons - Auf zu neuen Ufern und Drachenzähmen leicht gemacht 2 tauschte Haudrauf seine Kleidung aus und brachte mehr Fellelemente mit ein. Er trägt nun ein Gewand aus dunkelbraunem, langen Fell, und auch seine Unterarmschützer sind nun fellbesetzt. Im Kampf legt Haudrauf außerdem mit Stacheln besetzte Metallringe um seine Unterarmschützer. Seinen Ledergürtel trägt Haudrauf allerdings weiterhin, ebenso wie seinen mit großen Hörnern versehenen Helm und die mit kunstvollen Gravierungen versehenen silbernen Schulterplatten.

Haudrauf führt verschiedene Waffen mit sich; so kämpft er unter anderem mit einem einfachen, einhändig geführten zweischneidigen Schwert, einer einhändig geführten Axt oder einem ebenfalls einhändig geführten Hammer.

Charakter[]

Haudrauf ist ein sehr fähiges Stammesoberhaupt, er ist stark, strategisch talentiert, durchstetzungsfähig und bereit, sich für den Schutz und das Wohlergehen seines Volkes zu opfern. Dieses Verantwortungsbewusstsein macht Haudrauf allerdings sehr misstrauisch. So lässt er sich von seinem Sohn lange Zeit nicht davon überzeugen, dass es sich bei den Drachen nicht um wilde Bestien handelt - Drachenzähmen leicht gemacht - und kritisiert und hinterfragt auch während der Zeit des Friedens mit den Drachen oftmals Hicks´ Pläne. Er ist außerdem sehr streng und störrisch, so setzt er sich im Zweifelsfall beinahe immer gegen seine Diskussionspartner durch, auch, indem er Gebrauch von seiner Position macht und Verbote oder Regelungen ausspricht - zu sehen etwa in Das Drachenflugverbot oder Weidenrinde. Haudrauf ist außerdem ein talentierter Kämpfer, so kann er unbewaffnet gegen mehrere bewaffnete Krieger - zu sehen beispielsweise in Astrids Team - oder gar gegen einen Drachen antreten. Dies machte Haudrauf zu einem geschätzten und beachteten Kriegsveteranen.

Nichtsdestotrotz handelt es sich bei Haudrauf um einen sehr humorvollen und emphatischen Menschen. Auch deswegen hat er große Erwartungen seinem Sohn gegenüber und wünscht sich, dass dieser eines Tages sein Erbe antreten und ein fähiges Stammesoberhaupt sowie ein erfolgreicher Drachenjäger werden möge. Dementsprechend enttäuscht ist er, als Hicks sich mit den Drachen verbündet, wenngleich er sich gleichzeitig an seine Frau erinnert fühlt und Hicks daher auch für seine moralischen Werte und Vorstellungen schätzt. Nachdem es diesem gelungen ist, die Bevölkerung von Berk vom Frieden mit den Drachen zu überzeugen, lässt sich Haudrauf von seinem Sohn den Drachen näher bringen. Er baut schließlich eine intensive Beziehung zu seinem Donnertrommler Thornado - und später auch zu seinem Rumpelhorn Schädelbrecher - auf, und lernt die Stärke, Anmut und Zuneigung der Drachen schätzen. Für Haudrauf ist seine Familie zudem außerordentlich wichtig. So zeigen sich seine Vatergefühle, neben zahlreichen Situationen, in denen Hicks zu sterben droht, beispielsweise, als Haudrauf seinen lieb gewonnenen Drachen freilässt, damit dieser die Vaterrolle für die Donnertrommler-Jungtiere Bing, Bamm und Bumm übernehmen kann - Bing! Bamm! Bumm! Haudraufs Charakter wird außerdem von seiner Streitlust - insbesondere zu sehen gegenüber Kotzbakke Jorgenson, etwa in Der Klügere gibt nach - sowie von seinem Stolz geprägt; so ist Haudrauf außerordentlich Stolz auf Astrid und ihre kämpferischen Fähigkeiten, aber auch auf seinen Sohn und das, was dieser bewegen konnte, was ihn sehr glücklich macht.

Beziehungen[]

Hicks der Hüne III.[]

Seit der Zeit des Friedens mit den Drachen empfindet Haudrauf großen Stolz und Respekt seinem Sohn gegenüber. Er weiß um dessen Intelligenz, wenngleich er ihn sich anfänglich etwas physisch kräftiger wünscht - zu sehen in Die Schatzkarte. Auch, wenn er Hicks´ Ideen oftmals ähnlich kritisch gegenübersteht wie dessen Idealen und Moralvorstellungen, lässt er ihn häufig gewähren oder sich von ihm bekehren. Ist dies nicht der Fall, kommt es meist zum Streit zwischen den beiden. Haudrauf pflegt eine intensive familiäre Bindung zu seinem Sohn und fühlt sich von ihm an seine Frau, Valka, erinnert.

Grobian der Rülpser[]

Haudrauf und Grobian sind außerordentlich gute Freunde und kennen sich fast ihr Leben lang. Sie wissen dementsprechend viel übereinander und sind dadurch, insbesondere im Kampf, ein sehr fähiges Paar. Aufgrund von Haudraufs Sturrheit und der Tatsache, dass es oft nur Grobian möglich ist, ihn zu besänftigen, sind beide Wikinger allerdings auch häufig in Streitereien verwickelt.

Alvin der Heimtückische[]

Nachdem Alvin und Haudrauf in ihrer Kindheit sehr gut miteinander befreundet waren, kam es zu einem gewalttätigen Zwischenfall, aufgrund dessen Haudrauf sich dazu entschließen musste, Alvin aus Berk zu verbannen. Seitdem sehen beide den jeweils anderen als ebenbürtig und einen Erzfeind an, bis es Hicks gelingt, Frieden zwischen den Hooligans und den Verbannten zu schaffen. Aufgrund dieses Friedens vertragen sich schlussendlich auch die Oberhäupter beider Stämme.

Trivia[]

  • "Ein Stammesoberhaupt schützt die Seinen" lautet Haudraufs absoluter Grundsatz
  • Haudrauf nennt Valka liebevoll "Val"
  • Laut Hicks soll Haudrauf bereits als kleiner Junge einem Drachen den Kopf abgerissen haben
  • Haudrauf zu ehren errichtete das Volk von Berk nach seinem Tod eine gigantische Statue

Galerie[]

Quellen[]

  1. Dragons - Titan Uprising: Beschreibung vom Pirschjäger-Wechselflügler
  2. Drachenzähmen leicht gemacht 2: Untertitel
Advertisement