Begriffsklärung
Vorlagenbild Begriffsklärung.png Diese Seite beschreibt die Drachenart Höhlenbrecher.

Möglicherweise suchst du nach der Folge Der Höhlenbrecher aus der Serie Auf zu neuen Ufern.

Höhlenbrecher ist eine seltene Drachenart.


Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit seinem entflammbaren Sekret und seinem flexiblen Knochenbau ist der Höhlenbrecher in der Lage, feindliche Drachen aus ihrem Bau zu vertreiben und ihn zu übernehmen.
― Buch der Drachen in Dragons-Aufstieg von Berk

Allgemeines[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Höhlenbrecher (engl. Cavern Crasher) ist ein neuer Drache ausDragons-Auf zu neuen Ufern. Diese Drachen sind flugunfähig und haben die Fähigkeit, ihren Körper flach zu drücken, um so in enge Höhlen kriechen zu können. Um vor Feinden zu fliehen, können sie einen grünlichen und leicht entzündlichen Schleim aus ihrem Rücken pressen. Wenn dieser entzündet wird und brennt, kann der Höhlenbrecher unbemerkt fliehen. Sie speien grünes Feuer und sind sehr schnell für Ihre Größe. Die Fähigkeit, den Körper flach drücken zu können, kommt vom Plattiraptor aus dem Buch Im Auge des Drachensturms von Cressida Cowell.

Schwächen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu viel Feuer hält er nicht aus und dann er kann er auch keinen Schleim mehr produzieren. Meistens zieht er sich dann zurück.

Diese Drachenart kann nicht fliegen.

Feuer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Höhlenbrecher können grünen, leicht entzündbaren Schleim produzieren, und grünes Feuer speien, um den Schleim damit auch anzünden zu können.

Entzündeter Schleim zur Ablenkung, damit der Höhlenbrecher flüchten kann

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 HTTYD-Webseite Höhlenbrecher.png HTTYD-Webseite: Cavern Crasher
  2. 2,0 2,1 2,2 Das ultimative Buch der Drachen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.