Die Gratflügler sind auf der Drachenklippe lebende Wechselflügler. Nachdem die Drachenreiter Smidvarg, den Anführer der auf derselben Insel lebenden Nachtschrecken, gefangen genommen haben, nutzen diese Drachen die sich ergebene Chance aus, um die unkoordinierten Nachtschrecken zu attackieren. Erst mithilfe der Drachenreiter gelingt es, die Gratflügler zu vertreiben.


Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Serie Dragons - Auf zu neuen Ufern werden die Gratflügler als rot gefärbte Drachen mit orange-gelblichen Akzenten an den Flügeln dargestellt. Im Smartphone-Spiel Dragons - Aufstieg von Berk hingegen sind die Gratflügler in einem besonderen Purpurton, dem sogenannten Fuchsia, gehalten. Die orange-gelblichen Akzente an den Flügeln sind außerdem deutlich flächiger, und auch die Rückenstacheln und Hörner am Kopf der Drachen besitzen diesen Farbton.

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.