Die Gletscherinsel ist eine große Eisinsel im Inselreich von Berk, welche nach ihrer eisigen Beschaffenheit benannt wurde.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Gletscherinsel handelt es sich um eine hohe, aus Eis bestehende Insel, welche zudem das gesamte Jahr über von Schnee bedeckt ist. Dementsprechend wenig Vegetation findet sich auf der Insel, es sollen allerdings einige Quellen fließenden Wassers bestehen. Die Gletscherinsel verfügt außerdem über ein komplexes Eishöhlensystem, welches mitunter auch von den auf der Insel lebenden Schneegeistern genutzt wird, und zahlreiche Eishöhlen.

Ist das Wetter auf der Insel nicht sonnig, so herrscht mit großer Wahrscheinlichkeit des Weiteren ein Schneesturm vor.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben den Schneegeistern, also Frostfurcht, seinem Bruder und seiner Schwester, sind Wildschweine die einzigen bekannten Einwohner der Gletscherinsel.

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Laut Gothi soll es auf der Gletscherinsel heilendes Wasser geben; bei ihrer Suche nach diesem kamen zwei ihrer Begleiter durch Angriffe der Schneegeister ums Leben

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.