Fandom


Die Geheime Welt ist der Titel einer gigantischen Höhle unter dem Meeresboden, die als Herkunft aller Drachen und Ende der Welt gilt. Nach dem Krieg gegen Grimmel führt Ohnezahn als König der Drachen sämtliche seiner Untergebenen dorthin.

LegendeBearbeiten

Legenden der Wikinger erzählen von Schiffen, die zu nah an das Ende der Welt gesegelt und dort heruntergefallen seien. Die wenigen Seefahrer, die vom Ende der Welt zurückkehrten, berichteten von einem riesigen Wasserfall und Wächterdrachen, die den Eingang nicht nur zu einem Drachennest, sondern zu einer geheimen Welt bewachten.

Haudrauf hatte sich zum Ziel gemacht, die Geheime Welt zu finden und sie zu versiegeln, sodass die Menschen und die Drachen sich nicht mehr bekämpfen konnten und in beiden Welten Frieden herrscht.

TriviaBearbeiten

  • Hicks und Astrid sind vermutlich die einzigen Menschen, die die Geheime Welt jemals von innen gesehen haben
  • Sie ist vermutlich der einzige Ort, an dem alle Drachenarten heimisch sind
  • In der gesamten Geheimen Welt befinden sich Kristalle, die Drachenhaut zum Leuchten anregen
  • Seit dem dritten Film leben sämtliche Drachen nur noch hier
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.