Drachenzähmen leicht gemacht Wiki
Advertisement
Drachenzähmen leicht gemacht Wiki
Partnerwiki
Vorlagenbild Quelle Wiki.png Dieser Artikel basiert auf dem Artikel „Eruptodon“ aus unserem Partnerwiki Drachen Wiki und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation.

Beschreibung[]

Die Körpertemperatur des Eruptodon ist abhängig von seiner Erfahrung. Ist er auf der Höhe seiner Kraft, glüht seine Haut.
― Buch der Drachen in Dragons-Aufstieg von Berk

Diese Drache ist zwar kein Krieger, greift in Notsituationen aber mit explosiver Gewalt an. Er ist fast immun gegen Hitze, man sollte ihn also nicht unterschätzen.
― Buch der Drachen in Dragons-Aufstieg von Berk

Allgemeines[]

Der Eruptodon ist ein Drache der Wackersteinklasse aus Dragons - Auf zu neuen Ufern, und besitzt die einzigartige Eigenschaft, Lava zu fressen. Da die Art sich von Lava ernährt, ist sowohl ihre Haut als auch ihre inneren Organe feuerfest. Zudem speien die Exemplare Lava-brocken und Magma-strahlen und leuchten an mehreren Stellen so stark (z.B. an den Schwingen und am Rumpf) durchscheinend, dass sie an einen lebenden Organismus aus Lava erinnern. Aus diesem Grund sind sie exzellente Schmiede-Drachen. Außerdem sind sie körperlich sehr stark und robust. Sie sind einigermaßen gute Läufer und Flieger und können graben. Ihre Nahrung ist allerdings gleichzeitig ihre Schwachstelle: Ohne Lava um sich herum stirbt der Eruptodon innerhalb von einem Tag. Ist deshalb ein Vulkan in der erreichbaren Umgebung, graben sich diese Drachen in absoluter Raserei bis zum Magma-kern vor. Dabei lassen sie sich von nichts stoppen und erwecken mitunter auch seit Jahrhunderten schlafende Vulkane wieder zum Leben, was sich katastrophal auf die Siedlungen in deren Umgebung auswirkt.

Durch seine Eigenschaft, in seinem sehr langem Leben nur ein einziges Ei zu legen, ist diese Art heutzutage sehr selten geworden und steht wahrscheinlich kurz vor dem Aussterben. Der Eruptodon hat in einer Folge ein Junges bekommen deswegen ist er wahrscheinlich ein Weibchen.

Trivia[]

  • Der Name des Eruptodon kommt wahrscheinlich von dem Wort "Eruption", was den Ausbruch eines Vulkanes oder "Lava-Fontänen" bezeichnet.
  • Am Ende des Lebens fliegt der Eruptodon nach Vanagard, um dort seine letzten Tage zu verbringen.
  • Er lebt bei den Beschützern des Flügels, die verehren ihn und bringen ihm immer wieder Geschenke.
  • Viggo hat die Drachenreiter als Ablenkung benutzt, in dieser Zeit wurde der Eruptodon von den Drachenjäger gefangen genommen
  • Der Eruptodon legt scheinbar nur ein einziges mal in seinem Leben ein Ei.

Quellen[]

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 HTTYD-Webseite Eruptodon.png HTTYD-Webseite: Eruptodon
  2. 2,0 2,1 2,2 Das ultimative Buch der Drachen
  3. School of Dragons: Eruptodon
Advertisement