Drachenzähmen leicht gemacht Wiki
Advertisement
Drachenzähmen leicht gemacht Wiki

Der Eierbeißer (engl. Egg Biter) ist ein Drache der Pfeilklasse.

Die Art hatte ihren ersten Auftritt im Live Spectacular.

Aussehen[]

Ei[]

Die Eier der Eierbeißer sind etwa so groß wie der Körper eines Menschen, oval und haben eine raue Oberfläche. Meistens haben sie eine helle einfarbige Schale. Bekannte Färbungen sind hellbraun, hellgrün, hellgrau und hellblau. Seltener sind Eier mit kräftigen und dunkeln Farben wie rosa oder dunkelgrün. Diese Eier haben meistens auch ein Punkt- oder Streifenmuster.

Minizahn[]

Bis auf die typischen Babymerkmale wie kürzere Hörner, haben junge Eierbeißer keine besonderen Auffälligkeiten.

Breitfügler[]

Eierbeißer sind kräftig gebaute, vierbeinige Drachen mit einem Paar großer Flügel. Ihr Kopf ist von einer Reihe großer Hörner umgeben. Auf der Nase haben sie zwei weitrere, hintereinander liegende, kleine Hörner.

Eierbeißer sind in vielen verschiedenen Farben bekannt. Sie können graublau, rosa, lila, hellbraun, grün oder rot sein. Flügel und Bauch sind oft heller als der restliche Körper und entlang des Rückens und an den Beinen haben die meisten Drachen Streifen. Seltender sind Exemplare mit Punkten zu finden.

Titanflügler[]

Titanflügler haben eine Reihe großer Zacken entlang des Rückgrats sowie eine große Klaue pro Flügel.

Fähigkeiten[]

Das Feuer eines Eierbeißers

Sie speien blaues Feuer.

Eierbeißer haben starke Kiefer. Es heißt sie können jedes Metall zerbeißen.

Verhalten[]

Eierbeißer sind, wie der Name vermuten lässt, sehr bissig und leicht reizbar. Sobald sie aus ihren Eiern schlüpfen, sollte man sich vom Maul der Drachen fern halten, da sie alles beißen, was ihnen zu nahe kommt.

Diese Drachen halten sich für gewöhnlich bedeckt und sind oft an schattigen Orten oder zwischen hohem Gras zu finden. Sie sind äußerst scheu. Es kommt nur selten vor, dass erwachsene Exemplare gesichtet werden.

Trotz ihrer Zurückgezogenheit mögen die Drache es gestreichelt zu werden.

Trivia[]

Der Eierbeißer und der Stinger aus dem Live Spectacular

  • Im Live Spectacular sehen die Eierbeißer wie Baby-Stinger aus und sollten möglicherweise die selbe Spezies darstellen. Seit ihrem Auftritt in Aufstieg von Berk haben sie aber ein neues Desing.
  • Die deutsche Beschreibung aus Aufstieg von Berk teilt den Eierbeißer fälschlicherweise in die Chaosklasse ein. Die englische Beschreibung gibt dagegen die richtige Klasse an.
  • Da die Eier dieser Drachen schon riesig sind, gehören ausgewachsene Eierbeißer wahrscheinlich zu den größeren Drachenarten, wie dem Eruptodon, dessen Eier eine ähnliche Größe haben.
  • Der englische Name der Spezies wurde praktisch wörtlich ins Deutsche übersetzt. Er setzt sich aus "egg" (dt.: Ei) und "bite" (dt.: beißen) zusammen.
  • In Aufstieg von Berk gelten Eierbeißer als seltene Drachenart.

 Quellen[]

  1. Dragons - Aufstieg von Berk: Beschreibungen der Eierbeißer
  2. Dragons - Aufstieg von Berk: Ohnezahns Erkundung