FANDOM


Vorlagenbild Begriffsklärung Begriffsklärung
Diese Seite beschreibt den Ort Dunkle Klippen.

Möglicherweise suchst du nach der Folge Die dunklen Klippen aus der Serie Dragons - Auf zu neuen Ufern.

Einer Legende nach ist die Insel mit dem Namen Dunkle Klippen der Ort, an dem der erste Gronckel lebte. Allerdings glaubte niemand daran. Aber als Fischbein mit Hilfe von Fleischklops und dem Drachenauge herausfand, dass diese wirklich existiert und wo sie sich befindet, flogen die Drachenreiter sofort los. Auf der Insel angekommen bestand Fischbein darauf als erster die Dunklen Klippen betreten zu dürfen. Dies wurde ihm auch gewährt. Sie sahen zwar Gronckel, aber diese wurden von einem Katastrophalen Kiesklops verfolgt. Dies war auch der Grund, warum es nur so wenige Gronckel auf der Insel gab. Viele waren vor dem Katastrophalen Kiesklops geflohen. Doch schließlich fand Fischbein heraus, dass der Katastrophale Kiesklops nichts böses wollte, und viele Gronckel kehrten zu ihrem Geburtsort zurück. Sie besteht komplett aus Felsen, die recht dunkel aussehen und sie ist sehr uneben und mit lauter Bergen und Felssäulen bestückt. Im Inneren der Insel sind ausgeprägte Höhlensysteme in denen der Katastrophale Kiesklops seine Wege geht oder rollt. Auf ihr sind häufig Erdbeben doch die meisten verursacht der Katastrophale Kiesklops.

TriviaBearbeiten

  • Sie galt als Legende.
  • Sie besteht nur aus Felsen.
  • Dort leben Gronkel und katastrophale Kiesklöpse.
  • Sie ist dunkel was ihren Namen erklärt.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.