FANDOM


Screenshot 2015-04-09-14-16-51
Die sechs Drachentrainer sind eine Gruppe aus Wikingern, die sowohl auf Berk als auch bei der Drachenbasis leben und auch gleichzeitig Freunde sind. Der beste Drachentrainer ist Hicks der Hüne der III., der der Erste war, der einen Drachen zähmte, nämlich Ohnezahn den Nachtschatten. Astrid Hofferson ist seit der vierten Staffel von "Dragons - Auf zu neuen Ufern" seine Freundin und hat Sturmpfeil, einen Tödlichen Nadder gezähmt. Sie und Raffnuss Thorston sind die einzigen Mädchen der Gruppe. Raffnuss und Taffnuss Thorston sind Zwillinge. Sie teilen sich einen Wahnsinnigen Zipper namens Kotz und Würg. Rotzbakke Jorgenson ist der Angeber der Gruppe, der immer versucht, Hicks zu übertreffen. Er fliegt einen Riesenhaften Alptraum namens Hakenzahn. Fischbein Ingerman ist der Klügste der Gruppe und kennt wie Hicks, sämtliche Drachen auswendig. Er hat den Gronckel Fleischklops zu seinem Drachen gemacht.

Die Reiter Bearbeiten

Hicks der Hüne der III. Bearbeiten

Hicks Infobox Film 2

Hicks ist der Sohn des Oberhaupts von Berk, nämlich Haudrauf dem Stoischen und von Valka, die er 20 Jahre nicht gekannt hat. Er und Astrid sind zusammen. Er hat als erstes einen Drachen gezähmt, nämlich den Nachtschatten Ohnezahn, der im ersten Teil von HTTYD von Hicks getroffen wurde und seine linke Schwanzflosse verloren hat. Er hat Ohnezahn eine Prothese gebaut. Gegen Ende des Films kämpfen die beiden gegen den Roten Tod; in diesem Kampf verliert Hicks sein linkes Bein.

Astrid Hofferson Bearbeiten

Astrid Infobox Film2

Astrid ist ein ziemlich cooles Mädchen, das im ersten Teil die beste der Drachenarena ist. Sie ist mit Hicks dem Hünen zusammen. Sie hat einen Tödlichen Nadder namens Sturmpfeil gezähmt. Sie hasst Rotzbakke Jorgenson. Ihr Onkel wurde von einem Leuchtenden Fluch gelähmt.

Raffnuss und Taffnuss Thorston Bearbeiten

Raffnuss Infobox Film 2
Taffnuss Infobox Film 2

Raffnuss und Taffnuss Thorston sind Zwillinge und die aus der Gruppe mit mehr Glück als Hirn. Sie teilen sich einen Wahnsinnigen Zipper namens Kotz und Würg, werfen immer oder meistens Kommentare ohne Sinn ein und lieben es Chaos zu verbreiten, wie zum Beispiel Feuer auszulösen oder Yaks umzuwerfen.

Rotzbakke Jorgenson Bearbeiten

Rotzbakke Infobox Film 2

Rotzbakke ist der Angeber der sechs und hat einen Riesenhaften Alptraum namens Hakenzahn. Hakenzahn ist ziemlich eigensinnig und hört nicht auf die Befehle seines Reiters, im Gegenteil! Er setzt sich in Brand, wenn Rotzbakke auf ihm sitzt, nimmt ihn ins Maul, schüttelt ihn umher, lässt ihn von seinem Rücken fallen und wirft ihm beim Füttern die abgenagten Fischgräten an den Kopf. Im ersten Teil ist er in Astrid Hofferson verliebt, im zweiten in Raffnuss Thorston, um die er und Fischbein Ingerman sich streiten.

Fischbein Ingerman Bearbeiten

Fischbein Infobox Film 2

Fischbein ist ein eher bescheidener Junge, der den "Streber" der Gruppe spielt. Er kennt jeden Drachen auswendig und das Buch der Drachen auch. Er hat eine Gronckeldame namens Fleischklops gezähmt. Sie ist sein "Engelchen" und er macht alles für sie. Im zweiten Teil der Filmreihe ist er in Raffnuss Thorston verliebt.

Die Drachen Bearbeiten

Ohnezahn Bearbeiten

Ohnezahn lächeln

Der Nachtschatten von Hicks der Hüne der III. Auch mit 20 Jahren, im zweiten Teil, ist er verspielt und stürmisch, wie eine Katze. Im Gegenzug ist er auch ein guter Kämpfer. Ohnezahn hat eine künstliche Schwanzflosse, die von Hicks gebaut wurde.

Sturmpfeil Bearbeiten

Astrid-and-Stormfly-how-to-train-your-dragon-36858321-1259-884

Der Tödliche Nadder von Astrid Hofferson. Sie ist 20 Jahre alt und ähnlich verspielt wie Ohnezahn, zu dem sie auch eine freundschaftliche Beziehung führt. Sturmpfeil hat einen sogenannten "wunden Punkt", bei dem sie zusammenbricht. Sie mag Hühnchen, wodurch sie schneller wird.

Fleischklops Bearbeiten

Fishlegs-meatlug-2-school-of-dragons

Der Gronckel von Fischbein Ingerman. Fleischklops ist ebenfalls ein verspielter Drache, sie spielt gerne "Schäfchen werfen". Ihr Reiter Fischbein behandelt sie wie "eine engelsgleiche Freundin", wie es einmal genannt wurde. Sie frisst am liebsten Granit und/oder Pyrit, verträgt jedoch keinen Kalkstein. Ihre Spitznamen führen von "Schätzchen" über "Engelchen" bis "Klöpschen".

Kotz und Würg Bearbeiten

Barf and Belch

Der Zipper von Taffnuss Thorston und Raffnuss Thorston. Sie sind seltenst einer Meinung, ungewöhnlich für einen Zipper. Ebenso sind sie ungewöhnlich schlechte Flieger, was auch an den etwas unterbelichteten Reitern liegen mag. Kotz ist Raffnuss´ Drachenkopf, dessen Name vom Gasspucken kam, während Taffnuss Würg fliegt, der seinen Namen wiederum von den Funken erhielt, die er "auswürgt".

Hakenzahn Bearbeiten

Hookfang-snoutlout-2

Der Riesenhafte Alptraum von Rotzbakke Jorgenson. Hakenzahn gehorcht seinem Reiter fast so wenig wie der Wahnsinnige Zipper den Zwillingen, wobei er noch klüger als Rotzbakke zu sein scheint. Er ist ein recht großer Riesenhafter Albtraum und mag Schmetterlinge, die Zunge herauszustrecken, Makrele und manchmal Rotzbakke. </gallery>

Die Schrecklichen Schrecken Bearbeiten

Dob six terrible terrors by frie ice-d6yqswp

Schmerz, Kopf, Nuss,Scharfschütz, Iggy und Tücke

Jeder der Drachentrainer hat in der Folge "Der Wettkampf" einen Schrecklichen Schrecken, dem er etwas besonderes beibringen soll.

Iggy Bearbeiten

Dieser rote Schreckliche Schrecken wurde von Fischbein Ingerman zum Holen von Gegenständen, von denen man ihm ein Bild zeigt, trainiert. Er wollte ihn erst Imperator nennen, um Rotzbakke einzuschüchtern.

Scharfschütz Bearbeiten

Dieser intelligente, grüne Schrecken wurde von Hicks persönlich trainiert. Er versteht gesprochene Befehle und kann mit großer Genauigkeit nach Anweisung Feuerbälle abschießen.

Tücke Bearbeiten

Versuche diesen von Astrid Hofferson trainierten Schrecklichen Schrecken im Auge zu behalten. Wenn du ihn nicht siehst, sitzt er wahrscheinlich auf deinem Kopf.

Kopf und Nuss Bearbeiten

Diese beiden gelben Schrecklichen Schrecken wurden von Raffnuss und Taffnuss Thorston speziell darauf trainiert, mit Karacho ineinander zu fliegen.

Schmerz Bearbeiten

Dieser von Rotzbakke Jorgenson gewählte Drache ist lila und wurde eigentlich nicht trainiert, sondern beißt nur alles, was ihm in den Weg kommt. Grobian brauchte nach der Auswahl der Schrecken den ganzen Tag, um ihn von Rotzbakkes Bein wegzubringen.

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.