FANDOM


Dieses Metall ist neben Gronckel-Eisen und Mamor das einzige Material, dass Drachenfeuer standhalten kann und wurde von den Berserkern, Drachenfliegern, Drachenfängern und Drachenjägern für das Jagen und Fangen von Drachen eingesetzt. Es hat entweder eine grünliche oder eine gräuliche Färbung.

SchwächenBearbeiten

Allerdings kann auch dieses Metall nicht alle Drachen sicher hinter Gittern halten. So können sich Skrills mit ihren mächtigen Blitzkräften, Wechselflügler mit ihrer Säure, Büffelstachel mit ihrem kräftigen Kopf, Klingenpeitschlinge mit ihrem scharfen Schwanz und Flammenrülpser mit ihrem Heißhunger auf Metall aus solchen Käfigen befreien. Und als sechste und letzte Art können auch Trampler mit ihren Feuerkräften das Metall schmelzen. Dazu erhitzen sie das Metall mit Gronkellava und brechen es dann mit Nadderfeuer auf.

VerwendungBearbeiten

Die Berserker, die Drachenjäger und die Drachenflieger haben dieses Metall zum herstellen von Ketten, Seilwinden, Schiffen, U-Booten und Käfigen verwendet. Auch für Kettenzügel für ihre Reitdrachen oder für einfache Zellgitter oder Schwanzfesseln.

Trivia Bearbeiten

  • Es ist auch stabiler als Gronkeleisen.
  • Es gibt auch Drachenfeuerkombinationen, die dieses Metall schmelzen können.
  • Die Drachenjäger konnten damit sogar drachensichere Drahtseile für Wurfgeschosse herstellen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.