Fandom


Das Drachenrennen ist eine Sportart und ein Vergnügungswettkampf, in dem Drachenreiter Schafe sammeln und in ihr jeweiliges Netz werfen müssen. Ein weißes Schaf ist einen Punkt wert, ein schwarzes Schaf zehn. Das schwarze Schaf wird dabei mittels einem Katapult in die Luft geschossen. Waffen sind erlaubt. Wer die meisten Punkte hat gewinnt.

Das schwarze Schaf wird erst in der letzten Runde mit einem von Rotzbakke erfundenen Schaf-Katapult in die Luft katapultiert, während die weißen Schafe zu Beginn aus einem Gehege freigelassen werden. Die weißen Schafe sind mit einem bunten Kreis markiert.

Geschichte Bearbeiten

Das schwarze Schaf

das schwarze Schaf

Die Idee des Drachenrennens hatte Taffnuss, als die Schafe des Stummen Svens entliefen und Haudrauf die Reiter aufforderte, die Schafe wieder einzufangen. Das Mogeln indes hat Rotzbakke eingeführt.

Regeln Bearbeiten

  1. Die Spieler müssen innerhalb des Feldes bleiben
  2. Die Spieler müssen Schafe sammeln, um zu gewinnen
  3. Die Spieler müssen mehrere Runden absolvieren
  4. Die Spieler dürfen keine Gegenstände werfen
  5. Ein weißes Schaf gibt einen Punkt
  6. Ein schwarzes Schaf gibt zehn Punkte
  7. Waffen sind erlaubt
  8. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt

Galerie Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.