Hauptseite
Vorherige Folge

Der große Plan Teil 1

Der große Plan Teil 2 Nächste Folge

Der Vulkanausbruch

Viggo taucht erneut auf der Drachenbasis auf und überreicht Hicks das von ihm gestohlene Drachenauge im Austausch gegen Informationen über Reiker.

Die Drachenjäger greifen daraufhin die Drachenbasis mit dem Granatenfeuer an. Nach dem ersten Angriff attakieren Hicks, Astrid und Heidrun die Schiffe und versenken einen Teil derer, ohne wirklich etwas gegen sie unternehmen zu können.

An Land bedrohen die Drachenjäger Schnüffler, werden jedoch von Dagur und dem Schattenmeister angegriffen. Schattenmeister wird dabei schwer verletzt, Schnüffler aber rettet sie.

Die Schüsse des Granatenfeuers aktivieren den ruhenden Vulkan der Insel wieder, das Eruptodon-Baby versucht daraufhin, die austretende Lava zu fressen. Es stabilisiert den Vulkan scheinbar.

Unterdessen rettet Hicks Viggo aus den im Kampf entflammten Ställen. Viggo und Hicks fliegen über den Ozean, wo Viggo mit einem Dolch, den er ins Wasser fallen lässt, einen Tiefseespalter erwachen lässt, der das Granatenfeuer angreift.

Heidrun, Rotzbakke, Raffnuss und Taffnuss vernichten unterdes einen weiteren Teil der Schiffe. Während dem Kampf der beiden Giganten zerstören Hicks und Astrid schließlich die meisten übrigen Schiffe der Armada.

Der Tiefseespalter besiegt schlussendlich den Granatenfeuer, der sich zurückzieht, und saugt Reiker mitsamt vieler seiner Jäge in den Tod.

Viggo erscheint wieder und nimmt Astrid gefangen. Er schlägt Hicks einen Handel vor, das Drachenauge gegen Astrid. Hicks wirft das Drachenauge jedoch in den Vulkan der Drachenklippe. Beim Versuch, es zu fangen, fällt auch Viggo hinein.

Hicks und Astrid sprechen kurz miteinander. Vor den anderen Drachenreitern küssen sie sich. Mit den Worten "Das verändert Alles" geben die Reiter daraufhin den bezeichnenden Satz der Serie wieder. Danach fliegen sie los, um noch einen Erkundungsflug zu machen. Der Vulkan explodiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.