Fandom


Die Bucht des gebrochenen Herzens (engl. Bay of the Broken Heart) ist eine Bucht im östlichen Barbaren Archipel, die angeblich von Kinnhilde, der Mutter von Hicks dem Hartnäckigen vom Hauenstein II, dessen lebloser Körper bei der Bucht vergraben liegt, heimgesucht wird.

Kinnhilde, die ihren Sohn bis zu ihrem Tod gesucht haben soll, nachdem dieser von ihrem Mann Grimmbart dem Abscheulichen in der Wildnis ausgesetzt worden war, ist nun Legenden zufolge der Geist dieser Bucht, der noch immer nach Hicks II suchen und dessen Namen rufen soll. Die Leiche von Hicks II wurde an diesem Ort von Wildwut begraben, bevor dieser von den Berserkern eingefangen wurde. Auf Grund dieser Ereignisse erhielt die Bucht ihren Namen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.