Fandom


Berk ist eine große Insel in Film und Serie und die Heimat der Protagonisten. Sie liegt im hohen Norden und ist Lage des Dorfs der Hooligans. Seit wenigen Jahren herrscht Frieden mit den Drachen, folgend auf fast vierhundert Jahre des Krieges. Es liegt laut Hicks "zwölf Tage nördlich von Trostlos und einige Grade südlich von Schweinekalt und auf dem Längengrad Langeweile". Auf Berk wachsen verschiedene Pflanzen, die es nur dort gibt, sowie Wildschweine, die Wikinger halten zudem Yaks, Hühner und Schafe. Das Stammesoberhaupt in der Zeit der Geschichte sind zunächst Haudrauf und dann Hicks.

Die Bewohner von Berk Bearbeiten

Häuplinge Bearbeiten

Orte Bearbeiten

Drachenhangar Bearbeiten

Die Höhlen und Tunnel, die der Brüllende Tod und seine Gefolgschaft an Flüsternden Toden bei ihrem Angriff auf Berk gruben, wurden in den folgenden Jahren von Hicks und Grobian in Ställe für viele verschiedene Drachenarten umgebaut. Der von außen sichtbare Ausgang liegt im Osten des Dorfes.

Berks Arena Bearbeiten

Hauptartikel: Berks Arena

Früher kämpften in dieser Arena junge Wikinger im Drachentraining gegen Drachen, doch seit dem Frieden zwischen Wikinger und Drachen ist sie der Ort von Hicks' Drachenakademie.

Trivia Bearbeiten

  • Die Große Halle von Berk liegt am Fuß des Dorfberges
  • Am Ende des 2. Films ist Berk mit Eis verwüstet
  • Das Dorf Berk und die Insel Berk wurden nacheinander benannt
  • Es existiert seit sieben Generationen, die sich bis zum Verlassen der Insel über 403 Jahre zogen, die hiesige Oberhaupt-Dynastie spricht möglicherweise bereits von elf Generationen.
  • Wie viele andere Stämme ist Berk nicht besonders reich. Zwar hat jeder Wikinger seinen eigenen Goldvorrat, doch Berk selbst kann nur eine Wagenladung Gold vorweisen
  • Berk liegt in der Nähe von Schottland

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.