Drachenzähmen leicht gemacht Wiki
Advertisement
Drachenzähmen leicht gemacht Wiki
Begriffsklärung
Vorlagenbild Begriffsklärung.png Diese Seite beschreibt den Charakter Alvin der Verräter aus dem Buchuniversum.
Möglicherweise suchst du nach der Folge Alvin der Heimtückische aus der Serie Die Reiter von Berk oder dem Charakter Alvin der Heimtückische aus dem Filmuniversum.

Alvin der Verräter (in späteren Auflagen Alwin, auch bekannt als Alvin der arme-aber-ehrliche-Bauer) ist ein Bösewicht aus der Buchreihe und Hicks' Erzfeind. Alvin versucht ständig, Hicks umzubringen und schmiedet immer wieder neue, böse Pläne. Das kommt daher, da Hicks ihn daran hinderte, das Gold von Grimmbart dem Abscheulichem zu stehlen und er Alvin später immer wieder an seinen Racheplänen hinterte. 

Charakter[]

Alvin der Verräter besitzt eine hinterlistige Persönlichkeit und um Leute hinter's Licht zu führen, ändert er seinen Namen meist. Er kann Wikinger leicht unter seine Kontrolle bringen und die Führung übernehmen. Alvin ist rachsüchtig und gibt nicht auf, Hicks töten zu wollen, obwohl Hicks ihn jedes mal besiegen kann.

Aussehen[]

Aufgrund der gescheiterten Racheplänen gegen Hicks, besitzt er nun nur noch ein Bein, eine Hand, hat keine Nase und keine Haare. 

Niederlagen[]

Er wurde volkommen haarlos, als er von einem Monströsen Strangulator verschlungen wurde. Er entkam, wurde aber von seinem Stamm, den Verbannten, ausgeschlossen, weil sie keinen haarlosen Wikinger als Anführer wollten. Später wurde er Opfer von Haiwürmern, die ihm ein Bein abbissen. Wieder entkam er und wurde später auf seinem Exterminator gesehen, der von einem Feuerdrachen verschlungen wurde und in Richtung Erdkern abtauchte. Er konnte aus dem Magen des Feuerdrachen entkommen, dabei schmolz ihm jedoch die Nase weg. Später fiel nach einem Schwertkampf mit Hicks in ein Flammen Meer. 

Trivia[]

Advertisement