Vorlagenbild Begriffsklärung.png Begriffsklärung
Diese Seite beschreibt den Ort Aal-Insel.

Möglicherweise suchst du nach der Folge Die Aal-Insel aus der Serie Die Wächter von Berk.

Die Aal-Insel ist eine große Insel südöstlich von Berk, die nach ihrem großen Aalvorkommen benannt wurde.

Geografie und Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Aal-Insel handelt es sich um eine hauptsächlich von ihren Wäldern geprägten Insel, die jedoch auch über zahlreiche steinerne Plateaus und Felsvorsprünge verfügt. Außerdem wird die Insel von Bächen, Flüssen und Seen durchzogen, in denen die namensgebenden Aale leben. Des Weiteren wird diese Insel, wie zahlreiche andere im Meer um Berk auch, von mehreren großen, aus dem Wasser ragenden Steinsäulen umgeben.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Aal-Insel wird hauptsächlich von Taifumerangen bewohnt, die davon profitieren, dass von ihnen abgesehen annähernd sämtliche Drachenarten Angst gegenüber Aalen empfinden. Im Smartphone-Spiel Dragons - Aufstieg von Berk lassen sich hier aber auch Hackadus und Schnappende Fallen finden.

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.